Willkommen

 

Bayard war der Sage nach ein besonders großes, starkes und kluges Pferd.

Es lebte zur Zeit Karls des Großen und rettete die vier Haimonskinder,

indem es sie alle vier auf seinem Rücken in den Wald trug

und dort vor ihren Feinden versteckte.
Dieses Pferd wählten wir aus,

um unseren Vereinszweck zu symbolisieren - Hilfe für Kinder durch die Hilfe eines Pferdes.

 

 

 

   

 

Einladung:

 

Liebe Freunde des Bayard e.V. und auch an alle anderen Interessierten,

am verkaufsoffenen Sonntag, den 1. Oktober haben wir einen Stand beim Aktionstag „Ehrenwert“ der Stadt Aachen, bei dem sich ehrenamtliche Aachener Vereine vorstellen können. Wir freuen uns erneut dabei zu sein und hoffen, dass wir dort weiteren Aachenern und Menschen aus der Umgebung das Ziel unseres Vereins nahebringen können, dass wir neue Menschen auf uns aufmerksam machen, die uns unterstützen möchten und auch dass wir Menschen treffen, die unsere Unterstützung brauchen.

Wir laden euch alle herzlich dazu ein, an unserem Stand vorbeizukommen, damit ihr Fragen stellen könnt, Informationen über unsere Arbeit erhaltet oder damit ihr euch Bilder und Videos anschaut, um einen Eindruck von dem zu bekommen, was wir unterstützen.

Unser Stand wird sich am Elisenbrunnen befinden.

Die Stände der Vereine sind überall in der Altstadt rund um Dom und Rathaus verteilt, sodass es viel Sehenswertes vor der schönen Aachener Kulisse geben wird.

Wir freuen uns, vielen netten Menschen zu begegnen und hoffen, dass uns bekannte, aber auch viele neue Gesichter besuchen werden :)

Euer Bayard e.V.

 

      

    

 

 

Hier sind Ausschnitte aus der integrativen Theateraufführung mit Kindern und Pferden aus dem letzten Jahr. Das Stück hieß "Im Tal der Büffel". Unser Verein freut sich, dieses Projekt zu unterstützen und dass dieses jedes Jahr stattfindet und so eine langjährige Tradition von unserem Gründungsmitglied, der verstorbenen Almut Schulz, aufrecht erhalten wird. Jedes Jahr ist es wieder toll, zu sehen, wie Kinder und Pferde zusammenwachsen und vier fröhliche und aufregende Tage miteinander verbringen.

Das Ergebnis des Projekts seht ihr hier:

 

 

 

Hier geht es zu den schönsten Fotos der Aufführung aus diesem und dem letzten Jahr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Astrid Schulz